Kreative Pause. Galore.

Zugegeben, kreative Pause klingt nicht gut. Für manche Castingbands war dies eine Umschreibung für den Anfang vom Ende. Und obwohl ich mir durchaus vorstellen kann bei weincasting! auch mal den letzten Vorhang fallen zu lassen, so weit will ich an dieser Stelle nicht gehen.
Es gibt aber seit einiger Zeit ein paar sehr, sehr spannende Projekte, die einfach meine ganze Aufmerksamkeit erfordern. Und diese Situation wird wohl auch noch einige Wochen anhalten. Da ich weincasting! zwar immer noch sehr mag, es aber nun nicht unbedingt mein Lebensmittelpunkt ist, muss, will und kann ich weincasting! auch mal länger Zeit mit Standgas fahren. Dies bedeutet, es wird zumindest an dieser Stelle, auch weiterhin ruhig bleiben. Da ich aber noch einige Themen in der Pipeline habe, kann sich aber trotzdem auch in dieser Zeit der eine oder andere Artikel hier her verirren. Muss aber nicht. We will see…

Es gibt leider noch keine Kommentare.

KOMMENTAR HINTERLASSEN

Sie müssen einglogged sein um einen Kommentar abgeben zu können.