Judd’s Enormous Wine Show

An Produzenten von Weinvideos gibt es nun wirklich keinen großen Mangel mehr. Auch wenn sich inzwischen mancher wieder lautlos vom Acker gemacht hat, es gibt noch genügend Auswahl für jeden Geschmack.
Marlene Duffy erfreut jene, die wild über Wein gestikulierende Frauen im Internet wollen. Gary Vaynerchuk ist für alle, die stattdessen lieber Männer (und manchmal auch Frauen) sehen. Wer es weniger cholerisch möchte oder des englischen nicht ganz so mächtig ist, hält sich an Hendrik Thoma. Wer lieber einen Winzer mit Orgel mag, schaut bei Patrick Johner vorbei. Wer statt einer Orgel, lieber einen Winzer mit Mütze will, hält sich an Dirk Würtz. Na, und so weiter…
Sollte doch eigentlich reichen, möchte man meinen…
Wem bisher eine Art John Waters unter den Weinvideos gefehlt hat, dem kann jetzt geholfen werden:

Judd’s Enormous Wine Show. Ein Weinvideoblog, gemacht von Rudolf N. McClain, sowie Judd Finkelstein und seinen Leuten von der Judd’s Hill Winery in Napa, Kalifornien. Selbstironisch, authentisch (eine Modewort, I know), wunderbar trashig und besser als manches, was uns hier und da von Profis, gerne auch von außerhalb der Weinszene verkauft wurde und wird.

3 KOMMENTARE

  1. Pasta sagt:

    “Auch wenn sich inzwischen mancher wieder lautlos vom Acker gemacht hat”

    Schon klar, das gilt mir ;-(

  2. @Pasta
    Wenn du dir die Hosen anziehen willst, bitteschön… o_O

  3. fressack sagt:

    Bezeichnend ist aber, dass die Hälfte dieses dekadenten Amipacks die Gläser am Kelch angrapscht.
    Perlen vor die Säue.

KOMMENTAR HINTERLASSEN

Sie müssen einglogged sein um einen Kommentar abgeben zu können.