Die besten Weine Deutschlands… Schon wieder

Von der Firma Reich-Arbeitsschutz wurden mir die besten Weine Deutschlands ja schon einmal angeboten.
Entweder hat man das schon wieder vergessen, die Werbeabteilung dieses ‘Spezialhändlers’ ist so groß, dass eine Hand nicht weiß was die andere macht oder das Zeug liegt unverständlicherweise wie Blei im (hoffentlich) Weinkeller.
Nun hat man mich diesmal über eine E-Mail erreicht, dabei sollte man doch wissen wo solcherlei bei mir gerne landet. Nämlich hier:

Hiermit möchten wir uns als Spezialhändler für gereifte deutsche Spitzenweine vorstellen . (Min. 5 Jahre Flaschenreife)
Gemäß unserem Firmenslogan haben wir nur das Beste vom Besten in unser Programm aufgenommen. Die absoluten Spitzenweingüter und von diesen wiederum nur die Filetstücke. So z.B. Keller-G-MAX, Dönnhoff-Hermannshöhle, Emrich-Schönleber-Halenberg, Breuer-Schloßberg, Köhler-Ruprecht-KaSau Ausl.tr.R, Huber-Wildenstein, F.Becker-PN, Rebholz-Kastanienbusch, Fürst-Hunsrück, Meyer-Näkel-Walp.Kräuterb., Wittmann-Morstein u.v.a.m.
Bei Interesse : Tel.: 036375-***** ; Fax: 036375-*****
Mit freundlichen Grüßen

Matthias Reich

Ich kenne zwar weder den Firmenslogan (die besten Weine…???), noch bin ich mir sicher, ob dieser Spezialweinhändler überhaupt weiß wovon er schreibt. Trotzdem leite ich dies an alle, die z.B. ihren Käse in der Fromagerie ihres Autohauses erwerben, natürlich gerne weiter.

Es gibt leider noch keine Kommentare.

KOMMENTAR HINTERLASSEN

Sie müssen einglogged sein um einen Kommentar abgeben zu können.