Damien Hirst entwirft Weinetiketten

Damien Hirst, das ist der, mit dem vor sich hingammelnden Hai oder dem Diamantenschädel, ist jetzt unter die Etikettendesigner gegangen.
Für die erfolgreiche Comic Relief, welches bei uns als Red Nose Day vor sich hin floppt, hat er jeweils einen 2008 Pinotage Shiraz und einen 2008 Chenin Blanc der SAAM Mountain Vineyards aus Südafrika gestaltet.
Comic Relief
Die Begeisterung über den Entwurf hält sich bei mir, wie so oft bei Damien Hirst, in Grenzen. Aber im Gegensatz zu den 50 Millionen Pfund für besagten Diamantenschädel, sind die Weine schon für £4,99  zu bekommen.
Ausgesucht haben die Weine übrigens Jancis Robinson und Tim Atkin.
Erhältlich ab 1. Februar bei Sainsbury’s, Tesco, Morrisons, Somerfield, Waitrose, Marks & Spencers und Booths. Und jeweils ein Pfund geht an den guten Zweck, aber nur in the UK.

Es gibt leider noch keine Kommentare.

KOMMENTAR HINTERLASSEN

Sie müssen einglogged sein um einen Kommentar abgeben zu können.