Weinrallye #6: Ohlala! Langlois Crémant de Loire Blanc Brut

CdL

Die Gleichung Frankreich und Schaumwein ist für viele mit dem Ergebnis Champagner verbunden. Dieser Name hat solch eine Aura, dass man womöglich auch Giraffen-Urin als Champagner verkaufen könnte, solange er nur diesen Namen trägt und idealerweise exorbitant teuer wäre.
Natürlich gibt es auch gute und preis… würdige Schaumweine aus der Region zwischen Reims und Troyes, aber ein Blick weiter in Richtung Westen ist durchaus lohnenswert.
Das Tal der Loire hat nämlich nicht nur eine (schöne) Ansammlung von Schlössern als Ziel für dutzende Senioren-Busreise-Gruppen, Jeanne d’Arc in Blois oder das Grab von Leonardo da Vinci, sondern die Loire spült neben erstklassigen (schaumlosen) Weinen auch einige sehr schicke Schaumweine hervor. Zum Beispiel den ‘Langlois Crémant de Loire Blanc Brut’ von Langlois-Chateau aus der Nähe von Saumur. Dies ist übrigens kein Verschreiber, sondern beruht auf den Namen der Gründer Edouard Langlois und Jeanne Chateau.
Wie es sich für einen guten Crémant gehört durchlief selbiger natürlich die drei Klassiker der Schaumweinproduktion: Lese von Hand, Flaschengärung und mind. 24 Monate im Keller.
Und dies hat sich gelohnt. Der Langlois ist eine schöne trockene Zuhälterbrause, welche trotzdem mit einer ganz leichten Restsüße glänzt. Angenehm fruchtig, ohne im Mund wie Zahnpasta zu schäumen.
Eine französische Alternative zum deutschen Winzersekt und manch teurerem Landsmann aus Champagne.

[Gefunden bei ... rotweiss. Wein für alle!]

Song zum Wein:
Zazie – ‘Je suis un homme’
Hier kurz reinhören (via iTunes).

[Hinweis]
Obwohl ich ja kein großer Fan von Gruppenzwangdynamik bin, mache ich hier gerne bei der vom Winzerblog ausgerufenen Weinrallye mit. Da das vom Ausrichter Schreiberswein kreierte Thema “Mit welchem Schaumwein feiert ihr ins neue Jahr?” diesmal wie der Hintern auf den Deckel passt, brauchte ich mich nicht lange zu wehren…

5 KOMMENTARE

  1. Claudio sagt:

    Bin erst seit 2 Minuten hier: Geile Schreibe! Charles Bu..owski, das ist reiner Zufall, oder?

    Ich schau von jetzt an öfters vorbei.
    Keep on sparkling!

  2. @Claudio

    1. Zufall? Öhmm… not really.
    2. Merci vielmals.

  3. boris maskow sagt:

    man merkt bei langlois die verwandtschaft zu bollinger, irgendwie, bilde ich mir jedenfalls ein – da ich es weiss. zweifellos ein topstöffchen von der loire.

  4. alex sagt:

    @boris

    /signed

  5. [...] einen Neujahrsbesuch abzustatten, um den vielleicht letzten Tropfen aus der Flasche zu saugen. Mit Zuhälterbrause feierte Charles von Weincasting seinen Rallye-Einstand. Auch die neue Weinwelt fand auf der [...]

KOMMENTAR HINTERLASSEN

Sie müssen einglogged sein um einen Kommentar abgeben zu können.