Form follows mammon

SK

Wenn man 20 Euro auf den Tisch legt, bekommt man einen sehr eleganten und gut funktionierenden Korkenzieher.
Wenn man 120 Euro auf den Tisch legt, bekommt man einen sehr geschmackvollen und gut funktionierenden Korkenzieher aus alter französischer Handwerkskunst.
Wenn man 50.000 Euro auf den Tisch legt, bekommt man von der belgischen Firma Sveid einen Mechanismus aus 18 karätigem Gold, der wie eine als Korkenzieher verkaufte Vorrichtung zur Kastration von Schafen aussieht.

[via]

Es gibt leider noch keine Kommentare.

KOMMENTAR HINTERLASSEN

Sie müssen einglogged sein um einen Kommentar abgeben zu können.