2006 Gewürztraminer [Klaus Zimmerling]

KLZGT

Klaus Zimmerling ist bekanntlich ein Meiser des Verzichts. Dass er sich niemals irgendwo angestellt hat, wenn es ein Prädikat zu vergeben war, dürfte sich inzwischen herumgesprochen haben. Die Angabe ‘Sächsischer Landwein’ muss genügen. Ebenso, dass bei ihm zwar immer Bio drin ist, aber niemals drauf steht. Unnötige Verkaufsförderungsmaßnahmen für Weine, die sich wie geschnitten Brot verkaufen. Dass er auch auf eine eigene Website verzichtet, ist dann nur konsequent.
Konsequent wie der aktuelle Gewürztraminer. Es ist phantastisch wie es Zimmerling immer wieder gelingt ganze duftende Blumenwiesen auch in diesen Wein einzubauen ohne dem Gewürztraminer seinen typischen zart-süßlichen ‘Omawein’-Charme auszutreiben. Chapeau!
Punkt.

[Gefunden im… Weingut Klaus Zimmerling.]

Song zum Wein:
The Searchers – ‘Sugar and Spice’
Reinhören (und wie?) bei:
The Searchers - Sugar and Spice - Sugar and Spice

Es gibt leider noch keine Kommentare.

KOMMENTAR HINTERLASSEN

Sie müssen einglogged sein um einen Kommentar abgeben zu können.