Weincasting goes 3.0

Adieu Orange. Bonjour Gelb ‘Gold’. Weincasting hat es nun zur 3. Version geschafft.
Die Gründe dafür lagen weniger im Design begründet, sondern eher am technischen Unterbau. Dieser basierte beim alten Template auf einem angepassten K2 Theme. Eigentlich richtig gut, hat sich für meine Zwecke als zu aufgebläht und nicht ganz so optimal, suboptimal sagt man heute, erwiesen.
Außerdem gab es einige Darstellungsprobleme mit dem Internet Explorer 6 und 7 auf Windows-Systemen. Und da eher die Hölle gefriert, als dass einige Windows-User einen funktionierenden Browser wie z.B. den Firefox benutzen, musste auch darum (leider) etwas geschehen. Und wenn, dann eben gleich richtig.
So gibt es neue Farbkombinationen, die auch den Inhalt mehr auf den Punkt bringt. Hoffe ich. Auch das Archiv ist jetzt übersichtlicher und besser nutzbar.
In dem Zusammenhang habe ich gleich einmal die Google-Bildersuche blockiert. Das wird natürlich Zugriffe kosten und mich in einigen Statistiken weiter nach hinten rutschen lassen, aber drauf geschi****. Wenn dafür die Bilder-Für-Foren-Klau-Kids weg bleiben, lohnt sich dies doch allemal.
Alles ist ausgiebigst getestet worden und läuft soweit. Da sich manches erst im Ablauf herausstellt, könnte es in der nächsten Zeit hier und da noch ein paar Arbeiten am Äußeren geben. Auch ein paar kleinere Dinge werden noch eingebaut. Sorry, falls es hier und da noch etwas ‘holprig’ sein wird.

[Nachtrag]
Wie es immer so ist, die Nacharbeiten waren dann doch etwas größer und aus 3.0 wurde 3.1. Jetzt sollte es aber alles funktionieren und somit ist auch das finale und neue Layout online. Der Rest ist die übliche Pflege…

2 KOMMENTARE

  1. LarsB sagt:

    Hi Charles,
    sauber, klar, aufgeräumt, Top-Grafik, Respekt!!!
    Herzliche Grüße aus dem Südwesten.

  2. Charles B. sagt:

    Merci, Lars.
    Und die besten Grüße zurück.

KOMMENTAR HINTERLASSEN

Sie müssen einglogged sein um einen Kommentar abgeben zu können.