Riesen-Schwanzvergleich. [Nachtrag]

Der kleine Schwanzvergleich hatte vor kurzem ja für einigen Wirbel gesorgt. Zudem war er nicht ganz unumstritten, da die Platzierung ausschließlich auf dem Technorati-Ranking, also der Anzahl der Verlinkungen beruht.
Der unumstritten aussagefähigste Wettbewerb ist natürlich ein Publikums-Ranking. Hier entscheidet ausschließlich Qualität und guter Geschmack. Ganz wie in den Deutschen Single-Charts.
Solch ein internationales Leser-Ranking gibt es jetzt, u.a. auch für Weinblogs, als eine Art Riesen-Schwanzvergleich, bei LocalWineEvents.com.
Und da schon eine Menge Blogger-Kollegen dabei sind, mache ich doch auch gleich mit.
Ein Platz unter den ersten 100 wäre ja schon mal nicht schlecht und ist sogar mit 10 11 Stimmen zu schaffen.
Also, jetzt an alle: Anrufen, anrufen, anrufen!
Hier klicken, klicken, klicken. Machen Sie Weincasting zum Star!
Mitmachen lohnt sich, unter allen die FÜR Weinacasting abstimmen, wird ein exklusiver Kalender mit geschmackvollen und ästhetischen Fotos von attraktiven Jung-Winzerinnen verlost.

[Nachtrag 15.06.2007]
Herr- und Damenschaften, ich bin gerührt. Binnen einiger Stunden 29 Stimmen und somit zurzeit Platz 80. Chapeau!
Aber wir wollen uns ja nicht auf den Lorbeeren ausruhen. Wie wäre es denn mit mehr? Mit läppischen 109 Stimmen sind die Top 50 zu knacken.
Also fleißig weitermachen oder muss ich erst den Spengemann holen?

[Nachtrag 16.06.2007]
Résumé. Fazit.

6 KOMMENTARE

  1. [...] ermittelt wurde, geht es jetzt um das Voting bei localwineevents.com. Herr Scheuermann, Charles, Ingo, Matthias, Wolfi und der kürzlich erst unabhängig gewordene Niko haben schon dazu [...]

  2. Winzerblog sagt:

    Hmmm, ich kenn den Jungbauernkalender und Jungbäurinnenkalender, aber der Jungwinzerinnenkalender ist mir noch nicht in die Hände gekommen.
    Ich geh abstimmen, damit ist das Winzerblog im Verlosungspott!!!!!!!!

  3. Es gibt oder gab tatsächlich so einen Kalender, von der WG Oberkirch, Baden. Fiel mir vor 2 Jahren in die Hände. Sogar mit Jung-Winzer samt offener Hose im Weinberg. Lauter “echte” Mitarbeiter in bemüht erotischen Posen, wirklich lustig. Mr. Bukowski – übernehmen Sie!

  4. Sorry, natürlich Mr.Bugnowski, “freudscher” Verschreiber.

  5. Charles B. sagt:

    Ja, der Kalender… alsooo, es ist so… also… öhmmm…
    Ich muss weg (http://www.parlazzo.com/index.php?id=81).

KOMMENTAR HINTERLASSEN

Sie müssen einglogged sein um einen Kommentar abgeben zu können.