Paper or Plastic?

Früher, als die Welt noch in Ordnung war, als man Wein nicht trank, sondern höchstens verkost… degustierte, da galt das Bier in der Dose noch etwas. Es war sozusagen das untere Ende aller Möglichkeiten ein alkoholisches Getränk zu sich zu nehmen. Der Ballermann unter den Szenecafés sozusagen.
Wie gesagt, das war früher. Heute haben Prosecco und sogar Wein in Dosen diesen Alleinstellungsanspruch des Bieres zunichte gemacht.
Da war es doch Zeit wieder Maßstäbe zu setzen, dem Bier seine Führerschaft zurückzugeben, zumindest in Shanghai:
To Go.

(via)

Es gibt leider noch keine Kommentare.

KOMMENTAR HINTERLASSEN

Sie müssen einglogged sein um einen Kommentar abgeben zu können.