2005 [yellow tail]® Shiraz

yellow t.

Um es vorweg zu sagen, der [yellow tail]® ist pure Marke.
Hinter der netten Aborigines(?)-Aufmachung steckt ein recht solider Shiraz in exakt der erwarteten Balance von fetten, reifen Beeren- und Gewürzaromen. Kein Tiefgang, kein Hauch von Terroir, wie auch.
Aber, der [yellow tail]® ist ehrlich. Im Gegensatz zu vielen Supermarktkollegen wird hier keine Winzerromatik oder Handarbeit vorgegaukelt. Man kauft die Marke, nicht den Wein.
Die Jahrgangsangabe ist nett, aber eigentlich überflüssig. Ich würde mal ins Blaue wetten, dass man von Jahr zu Jahr keinen Unterschied schmecken wird.
Das Konzept ist, zumindest in den USA schon aufgegangen. Dort ist [yellow tail]®, nach eigenen Angaben, Marktführer bei den Importweinen.
Obwohl der Preis von unter fünf Euro für das gebotene Programm nicht unsexy ist, wird ‘Gerneundguttrinker’ wohl eher satt als glücklich werden. Kevin Supermarktkäufer wird damit eher seine Freude haben. Und vielleiiiiicht findet er dadurch irgendwann zu richtigen Weinen… zu guten Weinen.

[Gefunden bei... WalMart.]

Song zum Wein:
Bitte selbst einen Titel einer beliebigen Castingband einsetzen.

14 KOMMENTARE

  1. agathe sagt:

    Der Castingband-Vergleich gefällt-fand ihn trotzdem nicht unlecker.

  2. Charles sagt:

    Wir müssten bei Gelegenheit nur mal definieren wieviel ‘lecker’ ein ‘gut’ ergeben… Ach, das sollte jeder für sich entscheiden…

  3. Klaus Nusser sagt:

    Man kann sagen was man will, aber der Wein hat was für sich. Ich bin kein Experte, will es auch nicht sein, denn ich will ganz profan nur meinem Gaumen trauen. Wenn es keine Pantsche ist und mir schmeckt, dann sage ich, der Wein ist spitze und das meine ich ganz subjektiv. Tief- und Abgänge interessieren mich nicht. Mir muss der Wein gefallen. Ich hatte schon viele prämierte, gute und auch teure Weine, die mich enttäuscht hatten und bei denen ich feststellen musste, daß mir andere Weine, mit besseren Preis/Leistungsverhältnis absolut sympathischer waren. Yellow Tail gehört auch dazu, ganz besonders die Vannilie und trotzdem trocken. Er ist sicher nicht der beste Wein der Welt, aber für diesen Preis ein absolut toller (ich trinke ausschließlich den Shiraz) Wein.

  4. justin sagt:

    ein sehr guter wein. lecker fruchtig, tiefes rot, wenig säure und angenehme tannine, beerenaromen. wundervoll, für den preis, ein hammer! besser als die meisten weine seiner klasse!

  5. Sandra sagt:

    ich kann mich dem kommentar von justin nur anschließen. für mich ein sehr, sehr guter wein.
    das preis-leistungsverhältnis ist absolut top und der wein schmeckt einfach hervorragend!

  6. [...] etwas süße vor. Ein Wein der jeden ABC-Trinker auf die Palme könnte bringen. Der Shiraz wurde hier und hier [...]

  7. rollinger sagt:

    Vorgestern mal die Flasche von Weihnachten aufgemacht und hey, schmeckt mir. Sehr gut, die wenig Säure tut übriges. Also was immer Sie sagen, mir schmeckt der. Aber als Pfälzer hat man andere Ideen vom Wein. Weinkennerposen sind nur für Touris. Wein trinkt man, fertig!

  8. Kirsten Rath sagt:

    Mein absoluter Lieblingswein…. und …. egal was die ‘Experten’ so sagen. MIR muss Wein schmecken. DAS allein zählt. Punkt.

  9. aufmachenpolizei sagt:

    der schmeckt und schmeckt und……,für unter fünf €uro und gleich nebenan im Supermarkt,genial.auch seine roten Brüder und Schwestern sind leckere Weine von Down Under…..schön das es Euch gibt!

  10. K. Schlehuber sagt:

    Einfach immer wieder ein Genuß.
    Ich habe noch nichts vergleichbares im Supermarkt gefunden. Wahrscheinlich müßte man schon nach Australien oder Südafrika fliegen, und einige Degustationen absolvieren, um das Level anzuheben.

  11. Ulli sagt:

    Von dem Shiraz bekomme ich Sodbrennen. Das vanilige Aroma dieser Industrieware erinnern an syntetisches Vanillin und ich verstehe nicht warum so ein Mist um die halbe Erde reisen muss um hier bei Edeka als Billigware zu landen. Dann doch lieber einen Spanier oder Italienen der zumindest handwerklich sauber gekeltert wird und nicht auch noch durch den langen Frachtweg die Umwelt verdreckt.

  12. holy sagt:

    Ich muss zugeben, dass mir das Argument mit dem langen Frachtweg auch gehörig im Magen liegt. Trotzdem mein absoluter Lieblingswein. Ich versuche seit längerem für den Preis etwas vergleichbares aus Europa zu finden, bis jetzt erfolglos. Das Vanille Aroma finde ich super.

  13. [...] stellen? Hatte ich auch mal geschenkt bekommen. Ich finde diese Beschreibung trifft es ganz gut: 2005 [yellow tail] Shiraz [...]

  14. Dr.Tetrapack sagt:

    Einfach lecker ohne Wenn und Aber. Hat mit als Shirazliebhaber sofort zugesagt. Habe noch keinen besseren getrunken; künstliche Vanille hin Mutmassungen Her. Geschmacklich ganz weit vorne. Braucht sich vor keinem Shiraz dieser Welt verstecken, egal in welcher Preisklasse auch immer. Punkt

KOMMENTAR HINTERLASSEN

Sie müssen einglogged sein um einen Kommentar abgeben zu können.