A good year.

Achtung Katzencontent Weincontent! Ein neuer Film , bei dem es mal nicht um Reifen, sondern (auch) um Wein geht.

A Good Y.
Foto: ©Fox

Inhalt: Londoner Investment-Banker (Russel Crowe, nicht die Person auf dem Bild oben) zieht in die Provence, um kleines Weingut zu verkaufen, welches er von seinem Onkel geerbt hat. Lernt aber dort das Leben zu genießen.
Über die Qualität des Films kann ich noch nichts sagen… Russell Crowe, naja. Aber Albert Finney als Onkel und Ridley Scott als Regisseur.
Womöglich um Längen besser als “Der Winzerkönig“, aber das auch eine Serie und auch nicht sonderlich schwer…

Ab morgen in Ihren Lichtspielhäusern.

2 KOMMENTARE

  1. mutant sagt:

    der ist garnicht schlecht!
    viele faeden verlaufen zwar ins leere, aber das macht nichts, man unterhaelt sich gut, frauen und landschaft sind schoen und die zeit geht schnell vorbei.
    “belastet nicht” sagt man in der werbung.

  2. Charles sagt:

    aha, na so ungefähr hab ich mir das auch vorgestellt.
    mehr gibts hier:
    http://drvino.blogspot.com/2006/11/good-year-reviews-and-predictions.html

KOMMENTAR HINTERLASSEN

Sie müssen einglogged sein um einen Kommentar abgeben zu können.