2003 Steinsatz Rotwein Cuvée [Markus Schneider]

Steinsatz.

Wenn man von McDonalds per Anhalter in die Galaxis des großen Genießens reist, wird man am Zielort guten Wein vorfinden. Mit hoher Wahrscheinlichkeit einen Wein von Markus Schneider, mit Sicherheit den ‚Steinsatz’.
Was für eine dicke Tinte! Beeren, Creme, Saft und sanfte Kraft. Merlot, Cabernet Franc, St. Laurent. Überhaupt nicht gekünstelt und aufgedonnert, wie man denken könnte.
Ein Wein der einfach glücklich macht. Trotz der 20 Euren, mit einem fast unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis. Für alle, die immer noch am Preis rumnörgeln müssen: Sich einfach mal sieben billige Dreieuroplärren verkneifen, die Leber schonen und das gesparte Geld dann hier investieren. Es lohnt sich.
Mein Urteil: Kein Wein für jeden Tag, zu teuer, zu schade, zurzeit einer der besten deutschen Rotweine. Doppelplusgut.
Und jetzt die schlechte Nachricht: Der 2003er Jahrgang ist ratzekahl ausverkauft. Aber, ich wage die Prognose, der 2004 wird bestimmt nicht schlechter.

[Gefunden bei… rotweiss. Wein für Alle!]

Song zum Wein:
Air – ‘All I Need’
Reinhören (und wie?) bei:
Air - Moon Safari - All I Need

2 KOMMENTARE

  1. Wir hatten den Wein neulich auch auf dem Tisch. Ich kann Dir nur beipflichten! Der Steinsatz 03 ist ein ziemlich geiles Zeug! Und der Preis von rund 20 Euronen macht sich mehr als bezahlt!
    Viele Grüße
    Ingo

  2. Charles sagt:

    also liebe leser, der ingo hat es bestätigt. viel glück beim restbestände suchen oder auf den 04er warten und kaufen. zack zack!

KOMMENTAR HINTERLASSEN

Sie müssen einglogged sein um einen Kommentar abgeben zu können.