2004 Ryzlink vlašský Kabinet [Tanzberg Mikulov]

Tanzberg.

So richtig flüssig geht einem auch dieser Name nicht von den Lippen. Auch der Erzeuger dieses Welschrieslings (Ryzlink vlašský), Tanzberg Mikulov, ist nach Johnson einer der empfehlenswerteren. Diesmal kommt er allerdings aus Mähren und Tanzberg klingt ja schon ein wenig nach Österreich, welches gleich um die Ecke liegt. Tanzberg scheint im Gegensatz zu Lobkowicz-Roudnice auch schon etwas weiter auf der Qualitätsleiter vorangekommen zu sein.
Im Geruch leicht fruchtig und frisch, das gefällt. Im Mund ebenfalls frisch, allerdings doch ziemlich herb. Erinnert stark an Limone und ist im Geschmack einem Frankfurter Appelwoi näher als einem Pfälzer Riesling. Eignet sich auch für Nichtschwimmer, denn Tiefe sucht man auch hier leider vergebens. Für 195 Kč (rund 7 Euro) zu bekommen.

[Gefunden bei... TESCO Vinotéka. Prag, Národní 63/26.]

Song zum Wein:
Karel Gott – ‘Weisst Du Wohin?’
Reinhören (und wie?) bei:
Karel Gott - Best of Karel Gott - Weisst Du Wohin

Es gibt leider noch keine Kommentare.

KOMMENTAR HINTERLASSEN

Sie müssen einglogged sein um einen Kommentar abgeben zu können.